Photo Title 1Photo Title 2
Photo Title 1Photo Title 2
balken
titel_bb
titel_op
Tageslosung von Freitag, 30. Oktober 2020
Sechs Tage sollst du arbeiten; am siebenten Tage sollst du ruhen.
Hab acht auf dich selbst und auf die Lehre; beharre in diesen Stücken!

ehepaarkreis1
„Gut, dass wir einander haben, gut, dass wir einander sehn, Sorgen,  Freude, Kräfte teilen und auf einem Wege gehen. Gut, dass wir nicht uns nur haben, dass der Kreis sich niemals schließt und dass Gott, von dem wir reden, hier in unsrer
Mitte ist."

Manfred Siebald





ehepaarkreisDieses Lied singen wir gern, wenn wir als Ehepaarkreis zusammen sind. Seit vielen Jahren schon treffen wir uns alle 4-6 Wochen samstags abends, um  Themen des Glaubens, des Lebens und der Familie/Ehe miteinander zu bedenken und neue Impulse zu erhalten, um die Fragen der Zeit an christlichen Werten orientiert für uns zu beantworten. Deshalb laden wir auch öfters Gäste zu uns ein. Mancher Abend dient auch einfach der Geselligkeit und fröhlichen Gemeinschaft untereinander. So verschieden unsere Lebenssituationen und wir selbst sind, so unterschiedlich sind mitunter unsere Meinungen. Dass trotzdem alle mitreden dürfen und sollen, ist uns wichtig. Und so finden wir uns auch an unterschiedlichen Stellen wieder, wenn es darum geht, seine Begabungen und Interessen in die Kirchgemeinde einzubringen, sei es beim Gemeindefest, in praktischen Dingen, in der Musik und nicht zuletzt im Engagement für die Tansaniapartnerschaft, die vom Ehepaarkreis in besonderer Weise getragen wird. Eine schöne Erfahrung sind die Wochenendrüstzeiten, die aller zwei Jahre angeboten werden und uns die Möglichkeit geben, intensiv miteinander ins Gespräch zu kommen.
 
Ansprechpartner: Adelheid Ficker